Häufig gestellte Fragen


Stellplätze

Wie groß sind die Stellplätze?
Unsere Stellplätze haben eine Fläche von 80 m² bis 100 m².

Kann ich meinen Stellplatz selber aussuchen?
Bei der Stellplatzvergabe werden persönliche Wünsche so weit wie möglich berücksichtigt. Über den Termin und die gewünschte Kategorie der Mietunterkunft hinaus können wir jedoch keine festen Zusagen machen.

Ist auf den Stellplätzen für den Stromanschluss ein EU-Stecker-Adapter erforderlich?
Alle Stellplätze sind mit einem Stromanschluss (16 A) ausgestattet. Für den Anschluss sind ein EU-Stecker-Adapter und ein Verlängerungskabel vorzusehen. Im Empfangsbüro stellen wir gegen Hinterlegung einer Kaution EU-Adapter zur Verfügung.

Was unterscheidet die Wohnmobil-Pauschale für Kurzzeit-Stellplätze von der Pauschale für Wohnmobilstellplätze?
Unsere 9 Kurzzeit-Wohnmobilstellplätze befinden sich in einem abgetrennten, sicheren Bereich an der Einfahrt zum Campingplatz. Diese Plätze verfügen weder über einen Strom- noch einen Wasseranschluss. Im Gegensatz zu den anderen Stellplätzen des Campingplatzes können diese für maximal 1 Nacht nutzbaren Wohnmobilstellplätze nicht reserviert werden. Sie sind zwischen 17:00 und 19:00 Uhr zugänglich und bis 11:00 Uhr am nächsten Morgen zu räumen.
Unsere 74 Stellplätze für Wohnwagen und Wohnmobile sind größer und besitzen einen eigenen Wasser- und Stromanschluss sowie eine Abwasserentsorgung. Sie können reserviert und auf längere Zeit gemietet werden. In beiden Pauschalen sind der Zugang zu den Sanitäranlagen und der Internetzugang (WLAN) enthalten.

 

Citylodges

Was unterscheidet ein Citylodge der Premium-Klasse von einem Citylodge der Komfort-Klasse?
Unsere Premium-Citylodges sind größer und besser ausgestattet (Geschirrspülmaschine, Elektroherd, Kochfeld mit 4 Kochzonen anstatt 2 wie in den Komfort-Citylodges, Schnellkochtopf). Bei den Premium-Mietunterkünften mit zwei und drei Zimmern sind zudem zwei Badezimmer vorhanden und die Fernsehsender-Gebühren für Kurzaufenthalte von bis zu 4 Übernachtungen im Preis enthalten (bei den Komfort-Citylodges wird ein Aufpreis berechnet).

Um wie viel Uhr kann ich anreisen?
Sie können Ihre Citylodge-Mietunterkunft zwischen 15:00 und 19:00 Uhr beziehen.

Ist eine Kaution zu hinterlegen?
Bei Ihrer Anmeldung im Empfangsbüro wird eine Kaution in Höhe von 270 € verlangt, die Sie per Vorautorisierung auf Ihrer Kreditkarte stellen können. Durch die Vorautorisierung wird der Betrag auf Ihrem Bankkonto blockiert, aber nicht abgebucht. Zahlungen per Scheck sind nicht möglich.
Sie erhalten die hinterlegte Kaution binnen 10 Tagen zurück (abzüglich einbehaltener Entschädigungen für möglicherweise bei der Endabnahme festgestellte Schäden unter Vorlage von Belegen).

Wird bei der Ankunft eine Abnahme durchgeführt?
Vor Ihrer Ankunft wird Ihre Citylodge-Mietunterkunft von unseren Mitarbeitern inspiziert. Auf Wunsch händigen wir Ihnen bei Ihrer Ankunft ein Formular aus, um selbst eine Abnahme durchzuführen. Das Formular, auf dem sämtliche Mängel, fehlende Gegenstände usw. zu vermerken sind, ist spätestens um 10:00 Uhr am nächsten Morgen im Empfangsbüro abzugeben.

Kann ich Bettwäsche und Handtücher dazu buchen?
Sämtliche Betten sind mit Matratzenschonern, Kopfkissen und Bettdecken ausgestattet.
Für Aufenthalte mit 1 bis 4 Übernachtungen in unseren Premium- bzw. Komfort-Citylodges sind die Badetextilien (Badetuch, Handtücher und Badematte) sowie die Bettwäsche (Laken, Bett- und Kopfkissenbezug) im Preis inbegriffen. Die Betten sind bei Ankunft bezogen.
Für Aufenthalte ab 5 Übernachtungen können Sie ein Bettwäsche-Paket und/oder Badetextilien-Paket buchen. Die Betten sind in diesem Fall selber zu beziehen. Es sei denn, Sie wählen die Option „Betten bei Ankunft bezogen“.
Gegen Aufpreis bieten wir Ihnen zudem einen Reinigungsdienst und Wäscheservice für die Dauer Ihres Aufenthalts an (bitte vor Ort buchen).

Kann ich ein Babybett mieten?
Auf Anfrage stellen wir Ihnen kostenlos eine Kleinkindausstattung zur Verfügung, das neben einem Kinderreisebett einen Hochstuhl, ein Töpfchen und eine Kinderbadewanne umfasst. Aufgrund der begrenzten Anzahl wird geraten, die Ausstattung per E-Mail oder Telefon im Voraus zu reservieren.

Ist es mir als Citylodge-Mieter gestattet, Gäste einzuladen?
Besuchern ist der Zugang zum Campingplatz ohne Aufschlag gestattet.
Sie können in Ihrer Mietunterkunft auch Gäste zur Übernachtung empfangen, solange die zulässige Personenanzahl nicht überschritten wird. Ihr Gast muss sich lediglich im Empfangsbüro anmelden und die Kurtaxe begleichen.

Was ist bei meiner Abreise zu beachten?
Die Endabnahme wird – soweit unsererseits organisatorisch machbar – in Ihrem Beisein von unserem Team durchgeführt. Vereinbaren Sie bitte im Empfangsbüro spätestens am Vortag Ihrer Abreise mit uns einen Endabnahme-Termin. Falls wir die Endabnahme nicht durchführen können oder Sie vor Öffnung des Empfangsbüros abreisen, wird in Ihrer Abwesenheit anhand des von Ihnen ausgefüllten und im Empfangsbüro abgegebenen Formulars eine vergleichende Abreise-Bestandsaufnahme durchgeführt.

Ist die Mietunterkunft vor der Abreise zu reinigen?
Die Endreinigung ist im Preis aller Mietunterkünfte gleich welcher Dauer inbegriffen.

 

Reservierung und Zahlung

Wie kann ich meinen Aufenthalt buchen?

Sie können Ihren Aufenthalt:

– telefonisch oder per E-Mail buchen.
Nach dieser Vorbuchung haben Sie 8 Tage Zeit, um uns den Vertrag ausgefüllt und unterzeichnet zurückzuschicken und Ihre Anzahlung zu begleichen: per Kreditkarte (entweder telefonisch oder über Ihren Online-Kundenbereich), in bar, per Scheck oder mit Reisegutscheinen (Chèques Vacances) per Einschreiben mit Rückschein (bei Scheckzahlung muss der Scheck uns 30 Tage vor Ihrer Ankunft vorliegen). Bei Eingang Ihrer Zahlung und des Buchungsvertrags und nach Bestätigung der Verfügbarkeit senden wir Ihnen eine nicht übertragbare Buchungsbestätigung, die Sie am Tage Ihrer Ankunft vorlegen müssen.

– online auf unserer Website buchen und online die Anzahlung begleichen (hierdurch entfallen die Bearbeitungsgebühren).
Sollten wir Ihre Buchungsanfrage nicht bestätigen können, wird der Anzahlungsbetrag nicht abgebucht.

Wie wird die Anzahlung berechnet?
Die Anzahlung entspricht 30 % des Gesamtpreises Ihres Aufenthalts zuzüglich der Bearbeitungsgebühren.

Welche Bestimmungen sind bei Stornierung oder Reiseabbruch (verspätete Anreise, vorzeitige Abreise) zu beachten?
Nähere Auskünfte hierzu entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Kann ich eine Reiserücktrittsversicherung abschließen?
Um einen Anspruch auf Entschädigung geltend machen zu können, empfiehlt sich der Abschluss einer Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung bei einer Versicherungsgesellschaft. Im Rahmen einer solchen Versicherung können Sie die teilweise oder vollständige Rückerstattung Ihres Aufenthalts zu den im Versicherungsvertrag vereinbarten Bedingungen verlangen.

Erhält der Campingplatz Zuschüsse für Familienurlaube (VACAF-Zulassung)?
Nein, der Campingplatz wird nicht von der französischen Familienkasse CAF bezuschusst.

 

Services

Bieten die Stellplätze Internetzugang (WLAN)?
Alle Stellplätze und Citylodges verfügen über eine sehr gute WLAN-Verbindung. Wir bieten einen kostenlosen Internetanschluss mit limitierter Übertragungsrate, um im Internet zu surfen und Ihre E-Mails abzurufen und zu beantworten. Auf Wunsch ist ein Anschluss mit höherer Übertragungsrate (z.B. für Downloads und Videos) per Bankkarte über das WiFi-Portal des Campingplatzes erhältlich.

Verfügt der Campingplatz über barrierefreie Ausstattungen?
Das Empfangsbüro, eine Sanitäranlage und ein Citylodge sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität ausgelegt. Darüber hinaus befindet sich an der Einfahrt zum Campingplatz ein reservierter Parkplatz für Geh- und Bewegungsbeeinträchtigte.

Werden Animationen für Kinder geboten?
Wir organisieren keine Veranstaltungen. Allerdings wartet der Stadtpark Gayeulles mit einem umfassenden Freizeitangebot auf, das Ihren Kindern jede Menge Spaß und Unterhaltung bietet (Spielplätze, Tretbootverleih am See, Minigolfplatz, Hochseilgarten, Schwimmbad, Eissporthalle usw.). Diese Aktivitäten werden nicht vom Campingplatz verwaltet.

Gibt es auf dem Campingplatz ein Schwimmbad?
Auf dem Platz selber nicht. Aber in nur 500 m Entfernung befindet sich im Stadtpark Gayeulles ein städtisches Hallenbad.

Ist das Grillen auf dem Campingplatz erlaubt?
Aus Sicherheitsgründen sind Holzkohlengrills im Park Gayeulles und auf dem Campingplatz streng verboten. Sie können jedoch jederzeit die an sicheren Plätzen im Park installierten Gemeinschaftsgrills zum Grillen nutzen (in ca. 200 m Entfernung vom Campingplatz). Zudem stehen unseren Gästen am Empfangsbüro WEBER Elektrogrillgeräte zum Verleih zur Verfügung, für die eine nicht abgebuchte Kaution in Höhe von 150 € zu hinterlegen ist.

Gibt es auf dem Campingplatz Lebensmittelgeschäfte?
Nein. Doch der nächste Supermarkt befindet sich in nur 1,5 km Entfernung. Am Empfangsbüro erhalten Sie Feinkostprodukte, frische und warme Getränke, Eis, frisches Brot und Frühstück (auf Vorbestellung).

Kann man auf dem Campingplatz Fahrräder mieten?
Der Campingplatz vermietet keine Fahrräder. Doch im Stadtzentrum von Rennes gibt es mehrere Fahrradverleiher. Zudem können Sie das städtische „Selbstbedienungssystem Vélo STAR“ nutzen.

Praktische Hinweise

Kann ich einen Stellplatz bzw. eine Citylodge-Mietunterkunft das ganze Jahr über mieten?
Stellplätze und Citylodges sind ausschließlich für Freizeit- und Urlaubszwecke bestimmt. Gemäß Art. D 331-1-1 des französischen Fremdenverkehrsgesetzes dürfen Campingplätze nicht als Wohnsitz gewählt werden. Es ist den Gästen nicht gestattet, den Campingplatz als Zustellanschrift anzugeben. Die Campingplatzverwaltung kann von einem Gast jederzeit einen Wohnsitznachweis verlangen. Wir bieten keine Jahrestarife.

Kann ich einen Aufenthalt von nur einer Übernachtung buchen?
In jeder Saison ist es möglich, einen Stellplatz oder eine Mietunterkunft für nur eine Übernachtung zu buchen.

Wie erfolgt die Buchung von mehreren Stellplätzen oder Citylodges?
Eine Gruppenbuchung liegt dann vor, wenn mehr als ein Stellplatz oder Citylodge von ein- und derselben natürlichen Person bzw. mehreren natürlichen Personen gebucht wird, die sich kennen und aus den gleichen Gründen zum gleichen Termin gemeinsam verreisen.
Bei Gruppenbuchung ist der Campingplatzbetreiber zu kontaktieren, der sich das Recht vorbehält, die Buchungsanfrage zu überprüfen und ggf. abzulehnen.

Welche An- und Abreisezeiten sind zu beachten?
Stellplätze: Anreise ab 15:00 bis 19:00 Uhr / Abreise vor 13:00 Uhr.
Wohnmobilstellplätze für 1 Nacht: Anreise ab 17:00 bis 19:00 Uhr / Abreise vor 11:00 Uhr
Citylodges: Anreise ab 15:00 bis 19:00 Uhr, Abreise vor 11 Uhr

Ist es gestattet, spät abends mit dem Auto den Campingplatz zu betreten?
Die Schranken sind zwischen 22:00 Uhr (23:00 Uhr im Juli und August) und 7:00 Uhr morgens geschlossen.
Nach 22:00 Uhr ist Ihr Auto vor dem Campingplatz auf dem Außenparkplatz (mit Videoüberwachung) abzustellen.

Ist es möglich, mit zwei Autos anzureisen?
Auf dem Campingplatz ist nur ein Fahrzeug pro Stellplatz zugelassen. Weitere Fahrzeuge sind vor den Schranken an der Einfahrt zum Campingplatz abzustellen. Wohnmobilbesitzer können ohne Aufschlag ein weiteres Fahrzeug auf ihrem Stellplatz parken.

Ist es meinem minderjährigen Sohn gestattet, mit Freunden ein paar Tage auf dem Campingplatz zu verbringen?
Aus verständlichen Gründen der Sicherheit und Haftung ist Minderjährigen die Benutzung des Campingplatzes nur in Begleitung ihrer Eltern gestattet. Minderjährige müssen über die gesamte Dauer ihres Aufenthalts von ihren Eltern (oder ihrem Amtsvormund) begleitet werden und unterstehen uneingeschränkt deren (dessen) Verantwortung. Sie dürfen auf dem Campingplatz weder allein noch ohne Aufsicht gelassen werden.

Sind Hunde auf dem Campingplatz bzw. in den Citylodges erlaubt?
Haustiere sind auf dem Campingplatz herzlich willkommen (ausgenommen sind allerdings Listenhunde der Kategorien 1 und 2). Pro Stellplatz sind zwei Hunde bzw. Katzen und pro Citylodge ein Hund bzw. eine Katze erlaubt. Hunde und Katzen müssen gechipt bzw. tätowiert und tollwutgeimpft sein (Heimtierausweis vorlegen) und an der Leine geführt werden. Sie dürfen nicht von ihren Haltern allein auf dem Campingplatz zurückgelassen werden.